Pajtakert programiroda

hollókő

die weberei


Wir befassen uns auch mit der Neubelebung des alter Handwerkgewerbes als traditionelle Metiers. Aus diesem Grund haben wir die Weberei, die einzige traditionelle Werkstatt für die Handwerke im Dorf geöffnet In einem schön renovierten Wohnhaus des Altdorfes wurde eine Ausstellung zur Geschichte der Webarbeit und die Weberei, wo heutige Kinder und Erwachsenen die alten Traditionen wieder lebendig werden lassen, eingeordnet. Unsere Besucher können sich mit der Entwicklung der Handwebarbeit, mit dem Prozess und mit den Instrumenten der Hanfverarbeitung sowie den verschiedenen Webarten vertraut machen.

 

Ein in der typischen Volkstracht gekleidetes Weib erzählt den einkehrenden Gästen lustige Geschichten über die Alltäge in der alten Weberei und zeigt die Kniffe der Handwebstühle
Die am Webstuhl gefertigten hausgewebten Stoffe und Fleckmatten können im Volkskunstgeschäft der Weberei erstanden werden. Neben den Handarbeiten der Frauen des Ortes und aus der Umgebung findet man hier auch nach alter und neuer Tradition handgemachte Stickereien, hausgewebte Stoffe und Spitzen aus den verschiedenen ungarisch sprechenden Regionen der Welt, aber auch im alten Stil hergestellte Kleider, Leibchen und Blusen, die keinem Preisgericht unterstanden. Für diejenigen, welche mehr Zeit in dieser wundervollen Siedlung des Weltkulturerbes verbringen möchten, bietet sich die Gelegenheit zur Aneignung der gründlichen Kunstgriffe der Webtechnik, da wir Beschäftigungen für jung und alt gleichermaßen anbieten.